Oplayo Adwords Agentur

Schuhtrends: die heißesten Tipps für kalte Tage

0

Edles Design trifft auf Leichtbauweise: Das ist der gemeinsame Nenner der neuen Schuhtrends für den Herbst und Winter.

Besonders der Sneaker macht in dieser Schuhsaison von sich reden. Er wird immer mehr zu einem Ganzjahresschuh und zeigt sich auch in der kalten Jahreszeit von seiner besten Seite.
Sportlich, ohne Allüren, dafür mit spannenden Innovationen ausgestattet, präsentieren sich etwa die neuen LEGeRO-Modelle Tanaro und Mira: Zipp-Lösungen sorgen für einen stressfreien Einstieg und für Bequemlichkeit. Die beiden Wintersneakers punkten mit weichen und hochwertigen Materialien: Neben Velours gibt es sie auch in geöltem Nubuk oder Softnappa in den trendigen Farben „neutrales grau“, „all black“, „dark red“ und „mauve“. Einsätze aus feinem Leder sorgen für „Snake“-Optik.

Das Video zu den Schuhtrends


Die neuen Sneakers zeigen, wo es in Sachen Schuhmode in der Wintersaison hingeht: „Die neue Winterkollektion ist urban, modern und funktionell. Sie ist vor allem aber auch immer alltagstauglich und erfüllt den Wunsch nach Qualität und Tragbarkeit“: So beschreibt Martina Keller, Chef-Designerin bei LEGeRO, die neuen Trends, die in der aktuellen Kollektion umgesetzt wurden.

Auf starken Sohlen durch den Winter

LEGeRO geht mit starken Sohlen in die neue Saison. Das gilt dank PU-Direktbesohlung auch für die Stiefelettenzeit ab September. Hochwertiges Nappa und Nubuk, in den Schnallenstiefeletten ergänzt mit weichem Lammfellfutter, halten die Füße vom ersten Hineinschlüpfen an schön warm.

_S37_Novara2_L3C2871
Mit Iseo und Lauria hat LEGeRO zwei urbane Damenstiefel neu ins Programm aufgenommen. Die PU-Sohlen machen aus beiden Modellen absolute Leichtgewichte. Dank GORE-TEX®-Ausstattung präsentieren sich die Allrounder wasserdicht, atmungsaktiv und wetterunabhängig. Lauria zeigt sich mit starkem Profil und spannenden Details wie den besonders breiten Zips in edel wirkendem Metallic-Look.
Die Stiefelette Iseo ist ein Klassiker, der für Komfort, Wohlfühlen und Funktion steht. Das Modell wirkt edel und lässt sich so gut wie zu jedem Anlass tragen. Besondere Design-Highlights sind neben dem geölten Nubuk die eleganten Metall-Zipps und der Einsatz von Stretch.

Robuste Winterstiefel in Naturtönen als Schuhtrend

Wenn es im Winter so richtig kalt wird, sind Boots die richtige Wahl. Geölte Velours und robuste Glattleder eignen sich hier besonders gut als kälteresistente Materialien – vor allem in Kombination mit einem wärmenden Stoff-Innenleben. Hier ist neben Langlebigkeit nach wie vor Purismus angesagt: Beides vereinen die bekannten LEGeRO-Stiefeltypen. Sie sind treue Begleiter bei winterlichen Outdoor-Aktivitäten – für Damen ebenso wie für Herren. Dank ihrer rutschsicheren Profilsohlen und GORE-TEX®-Technologie machen diese Stiefel jede Witterung mit.

_S4-5_Lauria_Montana_L3C3070

Bei den Stiefelfarben liegen in der Schuh-Wintersaison Naturtöne absolut im Trend. Feminine, warme Brauntöne, natur oder ziegel machen sich besonders gut in Kombination mit der Schalensohle von Taro. Der Damen-Cityboot Novara macht mit Steppungen, Schnellschnürungen und Fake Fur von sich reden. Echtes Lammfell, Fettleder und geöltes Velour verwandeln das Herrenmodell Montana in einen Hingucker.

_S32_Montana_L3C3787

Share.

Comments are closed.