Oplayo Adwords Agentur

„As you like it“ – das neue Gourmetkonzept aus Südtirol

0

Wahre Gourmets wissen nicht nur eine gute Hotelküche, sondern auch Flexibilität zu schätzen. Den Wunsch nach Abwechslung im Speisesaal erfüllt der Südtiroler Ganischgerhof in Deutschnofen jetzt mit einem neuartigen Gourmetkonzept. Die Ganischger’s ¾ Pension PLUS bietet „Á la Carte“-Genuss, und zwar nicht nur im Hotel selbst, sondern auch in drei angeschlossenen Gastronomiebetrieben.

Ganis_Ganischgerhof_Summer

Das Ziel des neuen Konzepts ist klar definiert: Gourmetfreuden ohne Stress und ohne zeitliche Beschränkungen, also den ganzen Tag über. Jeder Urlaubstag soll den Gästen in kulinarischer Hinsicht alle nur erdenklichen Freiheiten eröffnen. Ganz egal, was auf den Tisch kommt, ob Deftiges, Mediterran-Leichtes, eine knusprige Pizza, ein leckerer Eisbecher mit frischen Früchten am Nachmittag oder abends ein viergängiges Gourmet-Menü: Die Gäste sollen ganz nach dem Motto „As you like it“ genießen – ohne Limits, ohne Buffetstress und ganz nach Lust und Laune.

Food_03

Essen nach der inneren Uhr

Daher ist auch bei den Essenszeiten Flexibilität das oberste Gebot. Die Küche des Ganischgerhofs steht den Gästen den ganzen Tag über zur Verfügung: von 7:30 Uhr morgens bis 23:00 Uhr abends. Gestartet wird mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit einheimischen und biologischen Produkten. Eierspeisen wie Omelett, Spiegelei oder Rührei werden dabei immer frisch zubereitet. Das Frühstücksbuffet wird bis 11:00 Uhr angeboten, was besonders Langschläfern entgegenkommt.
Von 12:00 bis 14:00 Uhr ist „Á la Carte“ angesagt, und während des restlichen Tages können die Gäste jederzeit aus einer kleinen Auswahl warmer und kalter Speisen wählen. Von 19:00 bis 21.00 Uhr kommen wahlweise ein viergängiges Gourmet-Menü oder „Á la Carte“-Gerichte auf den Tisch. Welcher Variante der Gast bevorzugt, kann direkt am Tisch entschieden werden.

SONY DSC

Vier Mal Kulinarik zu einem Preis

Wo dieser Tisch steht, bleibt ebenfalls ganz den Gästen überlassen: Sie können ganz nach Lust und Laune wählen und ihre Mahlzeit im Speisesaal des Hotels mit herrlicher Aussicht auf den Rosengarten, in der gemütlichen Lounge, in der SPA&Garden Bar, in der Kaminstube, auf der Panoramaterrasse oder in ihrem Zimmer genießen.
Wer tagsüber gerade im Latemargebiet unterwegs ist, kann außerdem seine Ganischger’s ¾ Pension PLUS auch in einem der drei angeschlossenen Restaurantbetriebe Platzl Mountain Lounge, Ganischgeralm und Baita Gardoné nützen.

Ganischger Terrasse

Mediterranes oder knusprige Kalbshaxn

Die Baita Gardonè liegt an der Bergstation der Gondelbahn Predazzo am Fuße des Latemar. Das Restaurant mit seiner Panorama-Sonnenterrasse bietet regionale und mediterrane Gerichte. Besonders beliebte Spezialitäten sind etwa die Tagliata vom heißen Stein oder gegrillte Garnelen begleitet von einem guten Glas Wein oder Champagner.

Food_08
Die Ganischgeralm liegt mitten im Herzen des Ski- und Wandergebiets Obereggen am Fuße des Latemar. Der höchste Biergarten in den Dolomiten ist bekannt für seine regionalen Speisen und seine speziellen Biergartengerichte wie knusprige Kalbshaxen vom Spieß und Hendl frisch vom Grill. Im Winter verwandelt sich die Ganischgeralm an den Nachmittagen zum Après Ski Hotspot im Skigebiet.
Das Hotel Ganischgerhof in Deutschnofen in der Kategorie ****S verfügt über 21 Zimmer, über eine rund tausend Quadratmeter große SPA- und Wellnesslandschaft, einen großen Garten mit Liegewiese und zahlreiche Aufenthaltsräume sowie einen Konferenzraum für bis zu 25 Personen. Das Hotel mit traumhafter Aussicht auf das UNESCO-Weltnaturerbe Rosengarten-Latemar liegt im idyllischen Südtiroler Eggental und rund 20 Autominuten von Bozen entfernt. Das Skigebiet Obereggen-Latemar im Dolomiti Superski Verbund lässt sich vom Hotel aus in nur fünf Minuten erreichen.

Ganis_Ganischgeralm_Summer

Share.

Comments are closed.