Schuhmode 2016 – die Highlights der neuen Saison!

0

Sportlich, bequem, soft und trendig: Diese Attribute beschreiben am besten, was in Sachen Schuhmode im Frühjahr und Sommer 2016 auf uns zukommt. „Das Tragegefühl ist dabei ebenso wichtig wie der Look. Und der Trend zu Crossover zwischen Frühjahr, Sommer und Herbst ist auch weiterhin ein wichtiges Thema“, erklärt Martina Keller. Sie ist als Designerin des österreichischen Qualitätsschuh-Herstellers Legero für die mit Spannung erwartete neue Kollektion des Trendsetters verantwortlich. Mit Silence, Move und Relax gibt es jetzt drei neue Looks für Leichtschuhe und -sandalen. Legero setzt in diesem Sommer erneut auf besonders bequeme Schnitte, auf softe, den Füßen schmeichelnde Materialien und auf anatomisch geformte Fußbetten. Wieder mit dabei bei vielen Modellen ist die bewährte, integrierte „Klimaanlage für Füße“ – das System Gore-Tex® Surroundtm.

Legero Frühling Sommer 2016

Sneakers in sanften Pastelltönen

Sneakers sind auch in dieser Saison absolut angesagt. Trendscouts wie Martina Keller wissen, dass in Sachen Farbwahl fast keine Wünsche mehr offen bleiben. Denn die neuen Modelle wie Legeros besonders bequemen Bestseller Tanaro gibt es jetzt auch in den sanften Pastelltönen Blaugrau und Pfirsich. Essentials Ebenso in Black und White, in weichen Naturtönen sowie in „Casual“ Metallics.

Spannend für Sneaker-Fans ist auch die neue Variante des superflachen Legero-Modells Tino. Den gibt es in der aktuellen Saison nämlich nicht mehr nur zum Schnüren, sondern auch als „Slip-on“ oder Cheap nfl jerseys Kurzbootie – auf Wunsch in Softleder und mit Klimakomfort.

Legero Tino Surround

Auch bei Männern geht in diesem Sommer ohne Sneakers gar nichts. Die aktuellen Modelle sind noch sportlicher und moderner: Wie gut dieser Trend aussieht zeigt etwa der „Casual All Day“- Sneaker Arnovon Legero (das männliche Gegenstück zum Tanaro). Neben den schon 2015 beliebten All-White und All-Black-Modellen sind Indigo und einfarbige, dezente „Neutrals“ angesagt. Ein farblich hockey jerseys abgestimmter Einsatz von TPU (thermoplastisches Polyurethan) bei den Legero-Modellen sorgt dabei für noch mehr Stabilität und Langlebigkeit der „Leisetreter“.

Wieder im Aufwind: die Trekkingsandale

Nachdem sie schon 2015 deutlich an Beliebtheit zugelegt hatte, cheap oakleys kehrt die Trekkingsandale in der Saison 2016 endgültig in die trendigen Innenstadt-Bereiche zurück. „Offene, outdoortaugliche Sandalen sind wieder sehr cheap ray bans angesagt“, bestätigt die Stilexpertin Martina Keller. Und das ist auch kein Wunder, denn dank vieler sportlicher, cooler Details und softem Leder werten die neuen urbanen „Casual Runner“ jede Garderobe auf: Sie lassen Sommerkleider noch lässiger wirken, peppen Chinos und Stoffhosen auf und sind zudem außerordentlich bequem!

In Szene gesetzt wurden all diese positiven Eigenschaften der Trekkingsandale bei den Legero-Damenmodellen Marina oakley outlet und Siris, die auch durch ihre Farbwahl echte Hingucker sind: Marina gibt es in Natur- und Blautönen, in edlen, tonigen Grautönen und in einem warmen Orangerot. Siris punktet mit Leichtigkeit plus besonderer Stabilität durch breite Riemen und Klettverschlüsse, anatomische Wellnesseinlagen sowie hochwertige Sohlen.

Wer gerne auf besonders leichtem Fuß lebt, für den bietet Legero außerdem eine neue Fußbettsandale: Das Modell Savona ist extraweich, flach, leicht und flexibel. Beim Design präsentiert sich das neue Ledermodell mit seinen Klettverschlüssen und breiten Riemen puristisch. Klassisch und zeitlos ist auch die Farbpalette mit Schwarz, Navy, Beige-Grau und zurückhaltenden Neutralfarben.

Legero Savona

Watch Full Movie Online Streaming Online and Download

Share.

Über den Autor